Menü
Freizeitaktivitäten & Unternehmungen in Deutschland

Trampolinhallen & Trampolinparks

Verzeichnis der Trampolinparks und Trampolinhallen in Deutschland

Kurz, knapp und übersichtlich soll es sein, unser Verzeichnis für Deutschland. Inzwischen haben wir in jedem Bundesland mindestens einen Trampolinpark gefunden, so dass wir bisher insgesamt bereits folgende Anzahl an eröffneten Hallen eintragen: Insgesamt 96 die sich wie folgt verteilen:

 

Baden-Württemberg (13), Bayern (10), Berlin (5), Brandenburg (3), Bremen (1), Hamburg (3), Hessen (8), Mecklenburg-Vorpommern (1), Niedersachsen (8), NRW (27), Rheinland-Pfalz (3), Saarland (1), Sachsen (6), Sachsen-Anhalt (2), Schleswig-Holstein (4) und in Thüringen (1) kann man bereits in der Halle Trampolin springen.

 

Eine Kartenansicht, mit der man eine Trampolinhalle in der Nähe bzw. Umgebung finden kann, gibt es hier. Die Preise für den Eintritt, sowie die Öffnungszeiten, gibt es auf der Website des jeweiligen Betreibers.

 

.

 

Einige beliebte Trampolinhallen & Trampolinparks, die ihr in unserem Verzeichnis findet:

 

Sprungbude Filderstadt (Baden-Württemberg)
Ziegelbrenner Straße 17, 70374 Stuttgart, Tel. 0711/90 79 32 10;
Webseite
Mit insgesamt 8.500 m² Fläche ist sie die größte Trampolinhalle der Welt. Es gibt Action Parcours, Dodgeball, Battle Beam, Airbag, Ninja Parcours, Foam Pit, Free Jump, Circle Jump, Volley Jump, Slam Dunk, Bungee Jump und es folgen noch weitere Einrichtungen.

 

AirHop München (Bayern)
Ingolstädter Str. 172, 80939 München, Tel. 0180/1233210 (Gebühr);
Webseite
Auf 3.400 qm lässt es sich hier im Trampolinpark wunderbar springen und hüpfen. 70 Trampoline, ein Café und besondere Angebote, wie 3D-Völkerball, Slam Dunk Bahnen, sechs unterschiedlich gestaltete Partyräume und die Schaumstoff-Grube, stellen sicher: hier ist Spaß garantiert.

 

JUMP House Berlin
Miraustraße 38, 13509 Berlin-Reinickendorf, Tel. 030/40903616;
Webseite
Mit über 4000 m² Gesamtfläche und 7 Sprung- und Spaßbereichen ist dies eine der größten Trampolinhallen in Deutschland. Die Bereiche in diesem Trampolinpark sind eine Schaumstoffgrube (FoamJUMP – Schnitzelgrube), ein BagJUMP, ein FreeJUMP mit über 70 Trampolinen, ein SlamJUMP für Basketball Fans, zwei 3D Dodgeball Völkerball Felder und eine American Gladiator Battle Box.

 

.

 

JUMP House Bremen
im Waterfront Einkaufszentrum / AG-Weser-Str. 3, 28237 Bremen, Tel. 0421/3770890; Webseite
Auf ca. 6.000 m² Fläche bietet diese zu den großen Trampolinhallen gehörende Halle Free Jump,  BagJump, SlamJump, BattleBox, Sky Ninja, Fly Ninja, Ninja Box, ReactionJump, VideoJump, GameJump, FoamJump, SurvivalJump, Langtrampoline und Balance Leiter.

 

Trampolinpark Jump House Hamburg-Poppenbüttel
Poppenbütteler Bogen 46, 22399 Hamburg, Tel. 040/309895100; Webseite
Auf den 5.000 m² Gesamtfläche dieses Trampolinparks gibt es hier u. a. Sky Ninja, das große FreeJUMP Hauptfeld mit etwa 60 Trampolinen, ReactionJUMP, eine Ninja Box über zwei Stockwerke, die Schaumstoffgrube Foam JUMP mit drei Trampolinbahnen, der BagJUMP Airbag, SlamJUMP, zwei Battle Box Arenen für American Gladiator Kämpfe, zwei GameJUMP Dodgeball- / Völkerball-Felder und SurvivalJUMP.

 

Superfly Wiesbaden (Hessen)
Ostring 6A, 65205 Wiesbaden, Tel. 0611/23684350; Webseite
Mit fast 4.500 m² Fläche einer der größten Trampolinparks in Deutschland. Dazu zählt auch eine über 1.000 m² große, zusammenhängende Trampolinlandschaft.

 

.

 

JUMP/ONE Hannover (Niedersachsen)
Weidendamm 2, 30167  Hannover, Tel. 0511/21357870; Webseite
Auf 3.600 m² Gesamtfläche gibt es insgesamt 17 Attraktionen in den Bereichen Jump for joy, Jump for battle, Jump for challenge und Jump for thrill.

 

Superfly Air Sports Düsseldorf (NRW)
Kappeler Str. 126, 40599 Düsseldorf, Tel. 0211/97268200; Webseite
Einer der großen Trampolinparks mit einer Gesamtfläche von knapp 5.000 m². Neben der bisher bekannten Trampolinlandschaft begeistert ein riesiger Hindernis- und Trampolinparcours, bei welchem sich die Besucher an 24 Stationen gegen die Zeit battlen können – Die X-Arena.

 

Crazy Jump Wuppertal im Sport-Park Vohwinkel (NRW)
Vohwinkeler Str. 145d, 42329 Wuppertal, Tel. 0202/9786327; Webseite
Auf einer auf 2 Ebenen verteilten Gesamtfläche von 5.000 m² gibt es in einer der größten Trampolinhallen in NRW zahlreiche Sprung-Attraktionen und mehr als 100 Trampoline. Allein die Main-Area bietet mehr als 60 Trampoline, dazu kommen die Fun-Area mit einem großen Ninja-Parcours, Dodgeballfeld, Trapez, Halfpipe, Jump Tower mit Airbag, Basketballkörbe, Foam-Pit, sowie eine Jump Wall mit Profi-Trampolinen. Außerdem gibt es eine Mini Area für 2-6 jährige Kinder.

 

.

 

Salto Trampolinpark Koblenz (Rheinland-Pfalz)
Im Metternicher Feld 1, 56072 Koblenz, Tel. 0261/92197760; Webseite
Der größte der Trampolinparks in Rheinland-Pfalz bietet in einer modernen Halle in Koblenz-Metternich auf 3.100 m² Gesamtfläche insgesamt 12 Aktionsbereiche für Groß und Klein, sowie zusätzlich ein Parkour, Ninja Obstical Course und eine Kletteranlage.

 

Trampolinpark Jump House Leipzig (Sachsen)
Markranstädter Str. 8A, 04229 Leipzig, Tel. 0341/33975339; Webseite
Im weiten Viereck des Trampolinparks warten Schaumstoffwürfel, Wandhüpffelder und ca. 140 Trampoline auf 4.700 m² und acht verschiedenen Actionreichen darauf, ausprobiert zu werden. Mit Game Jump, Survival Jump, Bag Jump, Slam Jump, Foam Jump, Battlebox und Ninjabox überzeugt das Jump House Leipzig auch Profis.

 

SPRUNG.RAUM Trampolinpark Kiel (Schleswig-Holstein)
Schleiweg 10, 24106 Kiel, Tel. 0431/88822210; Webseite
Auf 4.000 m² stehen 13 verschiedene Attraktionen zur Verfügung. Neben dem Free Jump, Foam Jump(Schnitzelgrube), zwei großen BigAirBag®s, Dodge Ball, Ninja Parcours, Trapez, Sport Catch und vielem mehr, gibt es einen Bounce Parcours!

 

.

 

Wie funktioniert`s? Wie läuft der Besuch in Trampolinhallen / Trampolinparks ab?

Eine Trampolinhalle, ähnelt zwar einer Tennis- oder Squashhalle, doch reserviert man sich hier kein konkretes Spielfeld, sondern hat mit Bezahlen des Eintrittes grundsätzlich Zugang zu allen Sprungfeldern und Einrichtungen. Dennoch macht es Sinn, im Vorfeld eine bestimmte Sprungzeit zu reservieren. Zur Auswahl stehen hier meist 60 Minuten oder 120 Minuten. Auf diese Weise kann man sichergehen, dass man auch tatsächlich Einlass bekommt. Bietet die gewählte Halle zudem spezielle Events, wie Disco-Jumping, Fitness-Jump oder Eltern-Kind-Springen, dann ist eine Voranmeldung generell ratsam. Im Durchschnitt finden bis zu 120 Springer hier Platz.

 

Was ist in Trampolinhallen zu beachten?

Sie sind zwar unterschiedlich aufgebaut, doch in der Regel bieten sie sowohl kleine Ein-Mann-Sprungfelder als auch große Gruppentrampolins. Da inzwischen auch Teamplays wie Dodgeball, Parcours oder auch Sprungakrobatik sehr beliebt sind, verfügen Trampolinparks auch zunehmend über Team-Anlagen mit schräg gestellten Sprungfeldern. Wer in lockerer Sportbekleidung kommt, ist zudem optimal angezogen. Doch Achtung! Auf den Feldern darf aus Hygienegründen nur in Socken (am besten mit gummierten Sohlen) gesprungen werden. Diese muss man meist bei seinem ersten Besuch kaufen, kann sie jedoch bei weiteren Besuchen wieder verwenden.

.

°

Kontakt für Reiseanfragen

Tel.: 09197/6282-977132

Mail: 700149@tournet.de