Menü
Freizeitaktivitäten & Unternehmungen in Deutschland

Freizeitaktivitäten draußen / Aktivitäten draußen

Aktivitäten draußen an der frischen Luft, in den Bergen oder auf dem Wasser versprechen einen hohen Erholungswert und gleichzeitig großen Spaß für die ganze Gruppe. Am häufigsten sind Aktivitäten im Rahmen von Familienausflügen, privater Freizeitsport und Betriebsausflügen.


Zu den Top Outdoor Aktivitäten in den Sommermonaten gehören


  • Aktivitäten am Wasser 
  • Erlebnisse auf dem Wasser
  • Kanufahren
  • Bootstouren
  • Schifffahrten
  • Stand Up Paddeln
  • Rafting


Zu den beliebstesten Destinationen für Aktivitäten draussen in Deutschland gehören der Alpenraum, Nordsee, Ostsee und Hessen mit seinem Rhein Main Gebiet und dem Rieslinganbaugebiet Rheingau.

 

Schiffsfahrten und Bootstouren zählen zu den Klassikern unter den Ausflügen im Sommer. Schiffsfahrten werden meist als einstündige Kaffeefahrt mit Sightseen angeboten. Besondere Schiffsfahrten bietet die Weisse Flotte in Dresden die ihre Passagiere standesgemäß auf Oldtimerschiffen transportiert.


.


In Hamburg werden Schiffsrundfahrten traditionell auf Hafenbarkassen ausgeführt. Dies sind Oldtimer Boote die als Schleppboote für ummotorisierte Kähne oder aber unhandliche Frachtschiffe ausgedient haben. In Hamburg werden diese Bootstouren meist dem typischen Norddeutschen Humor versehen während im Rest von Deutschland die Durchsagen vom Tonband kommen. 

 

Am Bodensee gibt es zahlreiche Bootsvermietungen die kleine Ausflugsboote vermieten oder größere Partyschiffe im Programm haben. 

 

Am Rhein zwischen Mainz und Düsseldorf gibt es aufgrund der starken Strömung und des erheblichen Schiffsverkehrs fast nur Fahrgastschiffe, um einen Ausflug zu machen. 

 

In Frankfurt am Main finden Bootstouren auf dem Schiff und auf privaten, führerscheinfreien Booten statt. Private Bootstouren in Frankfurt am Main sind besonders nach Corona beliebt, da keine fremden Gäste an Bord sind.


Stand Up Paddling und Kanu fahren als Aktivität auf dem Wasser ist in allen Gewässertypen anzutreffen, die eine geringe Fließgeschwindigkeit (3 Km/h und weniger) und geringen Wellengang haben. Hier zu nennen, Neckar, Main, Lahn, Isar, Spree und viele mehr. 

 

Beim Rafting konzentriert sich das alpine Hochgebirge den hier ist die ganz erhebliche Fließgeschwindigkeit eines kalten Bergbachs notwendig.


In den Wintermonaten gehören Skifahren mit Aprés Ski, Schneewanderungen, Planwagenfahrten, längere Schiffsfahrten, Radtouren zu den Aktivitäten, die verhältnismäßig temperaturunabhängig sind und draußen stattfinden können. 


.

Kontakt für Reiseanfragen

Tel.: 09197/6282-977132

Mail: 700149@tournet.de