Menü
Freizeitaktivitäten & Unternehmungen in Deutschland

Stunt Scooter fahren

Eine immer beliebter werdende Freizeitaktivität, vor allem bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, ist das Stunt Scooter fahren. Hier findet ihr ein paar nützliche Hinweise zu diesem Trendsport.


Was macht man mit einem Stunt Scooter?

Stunt Scooter sind auf extreme Beanspruchung ausgelegt. Sie wurden speziell für Tricks, Sprünge und das Fahren in Skateparks entwickelt. Es gibt verschiedene Disziplinen und Tricks, die man mit ihnen durchführen kann. Es kann auch auf der Straße damit gefahren werden, wobei dann Treppen, Geländer und Gehsteige als Hindernisse genutzt werden.


Unterschied zwischen einem Stunt Scooter und einem normalen Scooter

Ein Stunt Scooter ist eine deutlich belastbarere und kompaktere Form des normalen Tretrollers. Der Lenker muss hohen Belastungen während der verschiedenen Tricks standhalten, deswegen ist er meistens einteilig und lässt sich im Gegensatz zu normalen Scootern nicht in der Höhe verstellen. Damit er insgesamt stärker ist als ein normaler Scooter, wird auch auf den Klappmechanismus verzichtet und er kann nicht zusammengeklappt werden.


Da der Stunt Scooter aus soliden Materialien besteht, wiegt er mehr als die herkömmlichen aus Plastik und ist zusätzlich mit einem Kompressionssystem ausgestattet.


Worauf sollte man bei einem Kauf achten?

Man kann einen Stunt Scooter Complete kaufen, also einen fertigen Scooter, oder sich einen selbst zusammenstellen. Für Anfänger ist es einfacher einen fertigen Scooter zu kaufen. Auf einige wichtige Sachen muss beim Kauf geachtet werden.


Stabilität

Die Stabilität ist besonders wichtig, da der Scooter nach einem Trick nicht beim Landen zerfallen soll. Wenn man einen stabilen Scooter aus ein paar Zentimetern Höhe fallen lässt, macht er kein Geräusch.


Gewicht

Das Gewicht hat einen großen Einfluss auf die Sprünge. Je leichter, desto höher die Sprünge und desto länger ist die Zeit, in der man den Trick machen kann. Für Anfänger ist daher ein eher leichteres Sportgerät zwischen 3-7 kg zu empfehlen.


Größe

Da der Stunt Scooter nicht in der Höhe verstellt werden kann, ist die Größe beim Kauf ein wichtiger Faktor. Die Höhe ist vom Stil des Fahrers abhängig. Als Einsteiger kann man als Richtlinie ansehen, wenn der Lenker 1-2 Fingerbreit unter dem Bauchnabel liegt, wenn man auf dem Trittbrett steht.


Preis

Auch der Preis spielt beim Kauf eine wichtige Rolle. Grundsätzlich kann man als Preis für einen Einsteiger Scooter mit ca. 150€ rechnen. Der Chilli Shop beispielsweise, bietet als Onlineshop eine große Auswahl an Modellen und Zubehör. Hier kann man sowohl Complete Modelle kaufen, als auch sich selbst einen Stunt Scooter aus einzelnen Komponenten zusammenstellen.


Generell wird empfohlen während des Übens einen passenden Helm zu tragen sowie Knieschoner und das Kugel- und Steuerlager regelmäßig zu ölen.


.

Kontakt für Reiseanfragen

Tel.: 09197/6282-977132

Mail: 700149@tournet.de